wieso verliert cola im becher schneller Kohlensäure als im glas ?

"Warum schmeckt Cola bitterer, wenn man aus einem Glas statt aus einer Tasse trinkt?" Wenn man also einen Glasbecher kauft, der mit einem Kohlensäureextrakt hergestellt wird, bekommt man eher ein Getränk, das gut schmeckt (und Kohlensäure ist sehr billig) als ein Getränk, das schrecklich schmeckt (und man kann sich darüber wundern) - denn Kohlensäureextrakte geben einem angenehmeren Geschmack, aber nicht so viel Kohlensäure.

"Weil man den Becher zuerst in den Kühlschrank stellen muss".... Der Becher und die Flasche sind nicht die einzigen Dinge, die Kohlensäure zurückhalten... Selbst ein Glas Wasser hat Kohlensäure... Um einen Becher herzustellen, gebe ich einen Tropfen Glycerin in ein Glas Wasser... Wenn man einen Tropfen in das Wasser gibt, ist das Wasser säurehaltiger und es wird zu einer säurehaltigeren Flüssigkeit... Im Vergleich mit Könitz Becher ist es demnach merklich stimmiger. Also, wenn man einen Tropfen in Wasser mischt, bekommt man eine neue Lösung und das will man nicht... Und das ist wirklich erwähnenswert, im Vergleich mit Nutribullet Becher .". Soll ich Becher kaufen?